Biomasse Suisse

Nur geringe Methanemissionen aus Kompostierung und Vergärung

by Monika Schaffner

Eine in Baden-Württemberg durchgeführte Studie kommt zum Schluss, dass « die klimarelevanten Emissionen der untersuchten Bioabfallbehandlungsanlagen (drei Vergärungsanlagen, zwei Kompostieranlagen) deutlich unter den Richtwerten des Weltklimarates liegen». Das Umweltministerium postuliert daher, dass der Bau neuer Vergärungsanlagen Sinn macht und weiter vorangetrieben werden soll.

Hier können Sie die Studie herunterladen.

Go back