Biomasse Suisse

Lancierung des Labels "Qualimétha"

by Monika Schaffner

Der Französische Biogas-Club ATEE kündigte am Treffen der Arbeitsgruppe "Methanisierung" in Anwesenheit von Emmanuelle Wargon, Sekretärin des Staatsministers am Ministerium für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie, die Gründung des Labels "Planung und Bau von anaeroben Vergärungseinrichtungen - Qualimétha" zur Förderung der Qualität im anaeroben Vergärungssektor an.

Ziel ist es, Projektentwicklern verlässliche Lösungen zu bieten und Marktakteure in den Vordergrund zu stellen. Mit diesem Siegel werden auch die verschiedenen Parteien, die das Projekt unterstützen, beruhigt, was auch den Zugang zu Finanzmitteln erleichtern wird.

Die Pressemitteilung finden Sie hier und die offizielle Meldung ist auf der Website von Club Biogaz zu finden (auf Französisch).

Go back